Stadt aus Holz

Projekte

Lenaustrasse

Im Sommer haben Karl Richter Architekten BDA/ Jelena Duchrow GbR den Architektenvertrag für die Leistungsphasen I – III (optional IV) unterzeichnet. Dementsprechend steht nun der Entwicklung des geplanten Wohn- und Geschäftshauses in der Lenaustraße nichts mehr im Wege. Erste Planungen stehen. Für die Nutzung der Gewerbeflächen gibt es bereits einige Ideen. So wäre eine Bäckerei mit angeschlossenem Café, eine Fahrschule oder eine mobile Pflegestation denkbar. Es laufen bereits Sondierungsgespräche mit potentiellen Interessenten. Näheres in Kürze hier.

Hintergrundinformation zum Grundstück

Das Grundstück in der Lenaustraße ist ca. 1.300 m² groß und befindet sich südlich der S-Bahn-Trasse. Hier soll preisgünstiger Wohnraum entstehen. Um das dauerhaft sicherzustellen, ist es geplant, dass die SEWO das Grundstück und das Bauobjekt nach Fertigstellung im eigenen Bestand behält. Die Karl Richter Architekten BDA / Jelena Duchrow entwerfen und planen nun gemäß den Vorgaben der SEWO. Mit dem Bau soll im Frühjahr 2021 begonnen werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen.